Partenza Abflug MUC

Was gibt es Besseres als morgens um 7 Uhr bei 7 Grad und Frühnebel das Haus zu verlassen am Weg zum Flughafen mit dem Ziel Meerluft und Sonne? Wenigstens haben wetteronline.de und meteo.it mir für heute Nachmittag bereits 17 Grad und Sonne mit ein paar Wolken versprochen. Allein der Landeanflug, über den Sella del diavolo, das Cap vor Cagliari, und die Salzseeen mit Flamingos sind Poesie pur. So oder so am Flughafen Cagliari (kal jari gesprchen, nicht  wie das kanadische Calgary 🙂 warten die hochgewachsenen Palmen vor dem Terminal und auf dem Weg zum Car Rental weht schon die herrlich milde Luft leicht versetzt mit Salzkristallen.

Cagliari war mit anderen Städten wie Perugia und Matera Kanditat für Europas Kulturhauptstadt 2019 im Finale- Matera bekam den Zuschlag -Cagliari  leider nicht, vielleicht zum Glück, denn so bleibt Caglliari was es ist eine Perle und eine Geheimtipp für einen Kurztripp auf Italiens zweitgrößte Insel.

Arrivo -ich komme!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s