Dopo il mercato: Vino! Nach dem Markt: Wein!

Ganz einfach, nach dem Markt geht man in die gegenüberliegende Vinothek und lässt sich beraten, welcher sardische Wein zum eingekauften Fisch passt! Die Enoteca heißt „Enoteca Lancillotto Al Mercato“ – Lanzelot am Markt für Italienisch Anfänger ein Zungenbrecher, da bin ich mir ganz sicher, aber man muss ja nur Wein einkaufen und nicht die Phonetikprüfung bestehen… Aufgefallen ist mir die Enoteca wegen der ausgesuchten Auswahl an sardischen Weine und der großen Anzahl der Doppelmagnums und der 5 oder 6 Liter Flaschen. Ach was für herrliche Geschenke für runde Herrengeburtstage oder andere große Gelegenheiten. Weiterlesen

Advertisements

Reif für die Insel 

Sardinien vor Ostern, ganz spontan, einfach so für eine Woche ab in den Süden, man darf doch laut träumen, oder. Sprach es so vor mich hin und dachte laut weiter, warum eigentlich nicht? Meer ohne baden, dafür Dünen hoffentlich voll von blühenden unghie di stregha Hexenkrallen, mal sehen, ob alles pink,leuchtet…

Gebucht und morgen geht es losP1030248 eine Woche Cagliari und Sulcis, Vorfreude pur. Ab morgen wird von der Insel gebloggt…